Seite wÀhlen

Sofort-

hilfe

Bei mobbing

Stark und konsequent: So gehst du als Elternteil erfolgreich gegen Mobbing vor

🌟 Lerne als Mama oder Papa, wie du konsequent auf das Mobbing deines Kindes reagieren UND gleichzeitig wirkungsvolle Maßnahmen gegen die TĂ€ter ergreifen kannst, OHNE dir oder deinem Kind weiteren Schaden zuzufĂŒgen.đŸ’Ș

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Glaubst du immer noch, die Schule kann dein Kind vor Mobbing und Gewalt schĂŒtzen?

PrĂ€vention ist super, aber was, wenn sich der Konflikt nicht mehr vermeiden lĂ€sst und es zur körperlichen Bedrohung fĂŒr dein Kind kommt? Glaubst du immer noch, die Schule kann dein Kind vor Mobbing und Gewalt schĂŒtzen?

Vielleicht weißt du nicht mehr, was du machen sollst. Dein Kind wird beleidigt, ausgegrenzt, gemobbt und sogar geschlagen. Du fĂŒhlst dich allein gelassen mit deinen Sorgen und Ängsten. Bei dem Versuch, ihrem Kind zu helfen, wenden sich viele Eltern Hilfe suchend an die Schule. Leider reichen die Möglichkeiten, dein Kind vor Mobbing und Gewalt zu schĂŒtzen, an den Schulen bei weitem nicht mehr aus. Immer mehr Eltern verzweifeln und mĂŒssen ohnmĂ€chtig mit ansehen, wie ihre Kinder gemobbt werden. 

MOBBING IST EIN VERBRECHEN

Die Folgen fĂŒr dein Kind sind gravierend!

Schluss mit Angst und TrĂ€nen – was du tun musst, um dein Kind zu schĂŒtzen 

Wenn du dich darauf verlĂ€sst, dass andere Menschen Regeln aufstellen, die dein Kind schĂŒtzen, dann legst du das Leben deines Kindes in die HĂ€nde dieser Personen. Niemand hat ein grĂ¶ĂŸeres Interesse daran, dass es deinem Kind gut geht, als du. Es ist an dir die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um dein Kind aus der Mobbingfalle zu befreien und dabei erfolgreich gegen die TĂ€ter vorzugehen, damit dein Kind wieder sicher ist.

Dein Kind stark gegen Mobbing zu machen und zu beschĂŒtzen, beginnt in allererster Linie bei dir zu Hause. Sorge dafĂŒr, dass dein Kind nicht zum Spielball fĂŒr andere wird. Nicht als Kind und auch nicht spĂ€ter als Erwachsener. FĂŒr dich bedeutet das: keine schlaflosen NĂ€chte mehr voller Sorge um die Gesundheit und die Zukunft deines Kindes.

In drei einfachen Schritten gewinnst du die Kontrolle zurĂŒck

Statt TrĂ€nen und Angst möchtest du, dass dein Kind wieder sicher ist. Du möchtest mit deinen Sorgen ernstgenommen werden und verantwortliche Stellen sollen dich dabei unterstĂŒtzen, die Mobbingsituation fĂŒr dich und dein Kind endlich zu beenden. Du hast keine Lust mehr, morgens schon Angst davor zu haben, wie dein Kind am Mittag aus der Schule kommt. Du sehnst dich nach einem entspannten und glĂŒcklichen Schul- und Familienalltag. Ich habe eine besondere Lösung fĂŒr dich, um dieses Ziel zu erreichen. Du hast bereits vieles versucht, die Schule informiert, mit anderen Eltern gesprochen und dein Kind gestĂ€rkt, aber nichts hat funktioniert. Als Vater von drei Kindern und Trainer fĂŒr Selbstbehauptung und Selbstverteidigung verstehe ich deine Sorgen. Deshalb habe ich einen Antimobbing-Aktionsplan entwickelt. In drei einfachen und hochwirksamen Schritten lösen wir das Problem gemeinsam – SOFORT:


Soforthilfe

Ergreife wirkungsvolle Maßnahmen, um dein Kind SOFORT zu schĂŒtzen und gewinne die Kontrolle ĂŒber die Situation zurĂŒck. 

ï‚ź
Aktionsplan

Wir entwicklen einen maßgeschneiderten Antimobbing-Aktionsplan voller Strategien, um Mobbing und Gewalt langfristig zu stoppen.


Selbstverteidigung

Dein Kind lernt, Konflikte zu vermeiden und sich verbal und körperlich in Gewaltsituationen selbst zu verteidigen und zu schĂŒtzen. 

Karsten Stanberger, Mobbingstopper

Der nÀchste Schritt

Dein kostenloses ErstgesprÀch mit mir

Warte nicht lĂ€nger! Ergreife jetzt die Initiative, um dein Kind vor Mobbing und Gewalt zu schĂŒtzen. Vereinbare hier deine erste und kostenlose Beratung. Ich freue mich auf dich! 🙂

Der Ablauf:

  1. Terminwunsch nennen
  2. 15 Min. ErstgesprÀch (am Telefon)
  3. 45 Min. Beratung (ĂŒber Zoom)
  4. Zusammenarbeit (NatĂŒrlich nur wenn alles passt und du das möchtest)

Im ErstgesprĂ€ch sprechen wir ĂŒber deine aktuelle Situation und finden heraus ob ich dich dabei grundsĂ€tzlich unterstĂŒtzen kann, dein Ziel zu erreichen. Wenn das der Fall ist, hast du ausreichend Zeit im BeratungsgesprĂ€ch dann deine Fragen zu stellen, um im Anschluss – natĂŒrlich nur, wenn du das möchtest, deine Arbeit mit mir zu beginnen.

Lass uns gemeinsam dein Kind aus der Mobbingfalle befreien! 🚀

Das sagen meine Kunden ĂŒber mich

„Ich habe mich oft gefragt, wann sagt einer endlich mal, dass nur ein sich immer wieder wegdrehen heute lĂ€ngst nicht mehr reicht, wenn der andere einem dann von hinten ins Kreuz springt. Absolut empfehlenswert und realitĂ€tsnah.“

Marion Schneider

„Ich bin kein Fan von Gewalt. Das unsere Tochter nach dem Antimobbingtraining aber jetzt weiß, wie sie sich in einer Gefahrensituation auch wehren und verteidigen kann, das lĂ€sst mich besser schlafen.“

Klaus Abramczik

„Ein großes Lob fĂŒr ein wirklich gelungenes Konzept! Es besitzt eine sehr ausgewogene Mischung aus Witz, Ernsthaftigkeit und Enthusiasmus. Nicht zu unterschĂ€tzen, der gelegentliche „Schlag in den Nacken“, als AHA-Moment fĂŒr uns Eltern.“

Marcel Brinkenberger

„Ich habe nicht mehr weitergewusst. Alles was wir versucht haben, hat nicht funktioniert. Mit den Anweisungen und einzelnen Handlungsschritten, haben wir es dann doch endlich geschafft. Tolles Programm!“

Maria Skola

„Mobbing stoppen – starke Behauptung. Nach wenigen Wochen hatten wir tatsĂ€chlich Ruhe und unser Kind seine Sicherheit zurĂŒck. Heute geht unser Sohn wieder gerne in die Schule und unser Familienleben ist deutlich entspannter.“

Familie Meyerding

„Wenn ich das alles nur frĂŒher gewusst hĂ€tte. Die Investition hat sich mehr als gelohnt. Was haben wir vorher schon alles probiert?! Manches kann so einfach sein, wenn man nur weiß, wie es geht.“

Bettina Weiss